Die Bande wird montiert

 

 

Beim Spiel



  



Jugendlichen eine Chance geben

 

 

Gesucht: Sozialarbeiter/in, Sozialpädagoge/in

 

Situation

Viele Jugendliche in diesem Land haben keine sinnvolle Betätigung in ihrer Freizeit oder finden nach dem Schulabschluss keine Arbeit und landen auf der Straße oder in der Drogenszene. Ein sehr effektiver Weg, dieser Not zu begegnen ist, Jugendlichen organisierte Sportmöglichkeiten zu bieten. So wurde in zwei Städten bereits erfolgreich Unihockey eingeführt. Diese Sportart hat viel Interesse unter den Jugendlichen geweckt. Mehrere Mannschaften trainieren regelmäßig und spielen bei Turnieren mit. (Was ist Unihockey? siehe http://www.unihockey-portal.de)

 

Die Ziele dieses Projektes:

Kinder und Jugendliche sollen durch die Anleitung und Begleitung, die sie erfahren, etwas von der Liebe Gottes zu ihnen erleben.

Durch diese Arbeit sollen Jugendliche und auch ihre Eltern ermutigt werden, selbst mit anzupacken, um bestehende Verhältnisse zu ändern.

Wir wollen durch unsere Arbeit das Vertrauen und die Wertschätzung der Menschen an diesen Orten gewinnen.

In den vielen persönlichen Kontakten und Gesprächen wollen wir Christus bezeugen.

 

Aufgabe

Damit dieses Sportprojekte auch weiterhin wachsen und neue Sportarten etabliert werden können, braucht es begeisterte Sportler/innen, die bereit sind die lokalen Athleten und Trainer aus- und weiterzubilden. Auch Sportprogramme für Strassenkinder möchten wir gerne ausbauen und den Kindern und Jugendlichen Lebensperspektiven aufzeigen. Als Sozialpädagoge/in begleitest Du die verantwortlichen Trainer und unterstützt sie in ihren Aktivitäten.

 

Hast du ein Herz für Jugendliche? Hier habst du breitgefächerte Möglichenkeiten, Jugendlichen zu helfen, das Leben zu meistern und zu entdecken, wer Jesus für sie ist.

 

>>>> Hier kannst du dich bewerben. 

 

zurück zu "Dringend gesucht